Glasfront mit Blick auf die Skyline einer Stadt

Walter Fenster & Türen

Auch Endkunden profitieren

Das Kasseler Traditionsunternehmen Walter Fenster & Türen setzt auf das Fenster mit Gedächtnis: Der integrierte Chip im Fensterflügel mit den dazugehörigen App-Anwendungen unterstützt ab sofort Monteure und vor allem Endkunden und Hausverwaltungen. Mithilfe des Chips können Fensterdaten, Aufträge und Objekte digital verwaltet werden.

Mit WinDo Flow setzt der Fensterbauer auch auf einen zukunftsweisenden After-Sales-Service, denn Ersatzteile, wie beispielsweise eine defekte Scheibe, können punktgenau aufgerufen werden. Auch Wartungsarbeiten können digital beauftragt und dokumentiert werden.

Einen Artikel zum Fenster mit dem digitalen Gedächtnis gibt es in der Mai-Aufgabe des Magazins „Wirtschaft Nordhessen“.

Fenster mit dem digitalen Durchblick [PDF]

DBS und Walter

Gerd Walter, Simon Dethleffsen und Dr. Frank Walter

Mit dem Chip in unseren Nordhessen-Fenstern bieten wir unseren Kunden eine ganz neue Form von After-Sales-Service.
Simon Dethleffsen
Hans Walter & Sohn GmbH
Walter Logo